Startseite - Heizung, Klima, Lüftung - Auslegungskonzepte

Vorgaben und Parameter für Geräteauslegung

Kiepe Electric in Wien bietet maßgeschneiderte technische Lösungen, passend auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse der Verkehrsbetriebe sowie Fahrzeughersteller für verschiedene Klimazonen an.

 

1) Auslegung Kälte-/Heizleistung nach Norm

  • Definition der Auslegungskriterien für Klimazone 1,2,3

 

2) Kundenspezifische Vorgaben

  • Temperaturunterschied zwischen Außen- und Innentemperatur

  • Erforderliche Energieversorgung

 

3) Luftführung und -verteilung

  • Schnittstellen zum Fahrzeug (Dachaufteilung)

  • Verwendung von Umluftheizungen

  • Luftkanalsystem und Luftführung

  • Hygieneverordnung VDI 6022 für Luftkanalsystem

 

4) Fahrzeugkonzept

  • Fahrzeugdaten (Abmessungen, Kapazität, k-Werte)

  • Energieversorgung

  • Gewichtsvorgaben (Statik des Wagenkastens, Achslast)

 

5) Innovation und Umwelt

  • Energieeffizienzbetrachtung

  • Einsatz von Wärmepumpentechnologie

  • Einsatz und Erprobung alternativer Kältemittel (CO2 und Aircycle/Airturbine Technologie)

    

Die hier auszugsweise dargestellten technischen Konzepte und Projekte sind Ausführungsbeispiele aus unserem umfangreichen Produktportfolio.

 

Für technische Details und Referenzen aller verfügbaren Produkte und Projekte wenden Sie sich bitte an unsere Kontakte / Ansprechpartner / Vertretungen.